Das Latex-Prison Bett für die Mumifizierung

LATEX-PRISON

Beschreibung

 

Home
Beschreibung
Bett
Bett-Im-Bett
Portable
Vakuum-Sack
Mumifizierung
Latex Bettzeug
Bestellung
AGB
Impressum
Widerrufsrecht
Datenschutz
Links

Das LATEX-PRISON - die ultimative Lösung für alle Freunde von Latex und BDSM
Absolute(!) Unbeweglichkeit
Keine stundenlangen Vorbereitungen mit Schnallen, Knoten und Schlössern
Hinterläßt keine äußerlichen Spuren und Blutabschnürungen
Ausschaltung audiovisueller Eindrücke
Mumifikationsähnliches Erlebnis
Die Atemöffnung ist die einzige Verbindung zur Außenwelt
Hineinlegen, einschalten, fertig!

Das LATEX-PRISON funktioniert nach dem gleichen Prinzip, wie ein Vakuum-Folienschweißgerät.
Die mitgelieferte Vakuum-Pumpe saugt die Luft zwischen Körper und Latexhülle ab. Es entsteht ein Unterdruck von ca. 750 mbar absolut, der den Körper auf eine feste Unterlage preßt (Vakuum-Latex-Bett und Bett-Im-Bett).

Beim Portable liegt der Körper zwischen dem Latex, und der Unterdruck preßt das Latex von allen Seiten an den Körper.

Der Vakuum-Sack ist wie ein Mumienschlafsack, aber mit geschlossenem Kopf, gearbeitet, und das Vakuum schließt den Körper vollständig in dem Latex ein.

Folgendes Zubehör bieten wir derzeit für die LATEX-PRISON-Produkte an:

  • Eine Kopföffnung (ähnlich der Haube bei einem Taucheranzug), für diejenigen, die Ihre Umwelt noch visuell wahrnehmen möchten
  • Ein Peniskondom für zusätzliche Manipulationen von außen
  • Ein integriertes Reizstromgerät, an das verschiedene Toys (Penismanschette, Vaginaldildo oder Brustmanschetten) angeschlossen werden können


Derzeit ist das LATEX-PRISON in 4 Varianten lieferbar:

  Als Vakuum-Latex-Bett
  Als Bett-Im-Bett
  Als Portable
  Als Vakuum-Sack

Anfragen von Wiederverkäufern erwünscht
Senden Sie uns bitte eine Email oder schreiben an:

SFDI    Postfach 10 16 78    D-44606 Herne
© 2015 SFDI